Die Liebe und der Programmierer

Frosch

Ein Mann überquerte eines Tages eine Straße, als ihn ein Frosch rief: „Wenn Du mich küßt, werde ich zu einer wunderschönen Prinzessin.“ Kurz entschlossen beugte sich der Mann hinunter, hob den Frosch auf und steckte ihn in seine Tasche.

Da fing der Frosch wieder an zu sprechen und sagte: „Wenn Du mich küßt und mich so in eine wunderschöne Prinzessin zurückverwandelst, werde ich jedem erzählen, wie klug und tapfer und was für ein Held Du für mich bist!“ Der Mann nahm den Frosch aus seiner Tasche, lächelte ihn an und steckte ihn wieder zurück.

Da fing der Frosch wieder an zu sprechen und sagte: „Wenn Du mich küßt und mich in eine wunderschöne Prinzessin zurückverwandelst, werde ich Dich eine ganze Woche lang lieben und Dich überallhin begleiten!“ Der Mann nahm den Frosch aus seiner Tasche, lächelte ihn an und steckte ihn wieder zurück. Da rief der Frosch aus der Tiefe der Tasche: „Wenn Du mich küßt und mich in eine wunderschöne Prinzessin zurückverwandelst, werde ich ein Jahr lang bei Dir bleiben und alles tun, was du willst!“ Wieder nahm der Mann den Frosch aus seiner Tasche, lächelte ihn an und steckte ihn zurück.

Da fragte der Frosch: „Was ist los mit Dir? Ich habe Dir gesagt, dass ich eine wunderschöne Prinzessin bin, daß ich ein Jahr lang bei Dir beiben werde und alles tun werde, was Du willst. Warum küßt Du mich nicht?“ Der Mann antwortete: „Sieh mal, ich bin Programmierer. Ich habe keine Zeit für eine Freundin – aber ein sprechender Frosch ist cool…“

Bild: ©pixabay (CC0 1.0)