Schlagwort-Archiv: Euro

Nachrichten – ich halte sie nicht mehr aus

Schlechte_Nachrichten

Jeden Tag befasse ich mich mit Nachrichten. Newsletter gehen ein, auf Facebook wird gepostet, per Twitter wird auf Beiträge und Videos verwiesen. Es sind schreckliche Beiträge. Ich nehme sie zur Kenntnis mit tendenziell abnehmendem Interesse und abgestumpften Emotionen. Wahrscheinlich ist es Selbstschutz, denn die Fülle des Bösen erschlägt mich mehr und mehr.

Weiterlesen

Wer rettet uns vor dem Schirm?

SchirmSo ein Schirm ist etwas Gutes. Er schützt uns vor Regen oder rettet uns vor dem freien Fall. Nun soll er den Euro retten, denn auch die Währung befindet sich in einem solchen. Und weil der Euro gut ist für Europa, ist er auch gut für uns, der Schirm. Und damit das auf Anhieb gleich alle verstehen, hat man den Schirm einstimmig „Euro-Rettungs-Schirm“ genannt. Gleich drei gute Dinge in einem Wort, daran wird schon nichts falsch sein.

Schaut man genauer hin, geht es ums Geld. Um viel Geld. Genauer gesagt um Schulden, aber nicht um unsere. Um Bürgschaften stattdessen. Falls andere nicht tilgen können, dann zahlen wir. Aber nur „falls“ – davon gehen wir ja nicht aus, sagen die Politiker. Wir spendieren also einen Schirm in der Hoffnung, es wird schon nicht regnen. Und wenn es dann regnet werden wir sehen, wie lange er hält. Verstehe ich das richtig? Oder gibt man gar keinen Schirm sondern nur die Hülle ohne Inhalt? Oder macht es am Ende vielleicht gar keinen Unterschied?

Weiterlesen