Schlagwort-Archiv: Liebi

Liebi, Bibel und Wissenschaft

Bibel_WissenschaftIn diesem sehr ansprechend gestalteten und bebilderten Büchlein zeigt der bekannte Bibellehrer und Buchautor auf, dass die Bibel auch in naturwissenschaftlichen Fragen absolut zuverlässig ist. Viele Aussagen der Heiligen Schrift galten über Jahrhunderte als unverständlich oder gar fehlerhaft. So belächelte man die Aussage aus dem 3. Buch Mose, dass der Hase widerkäut oder man hielt es für unzutreffend, wenn in den Sprüchen behauptet wird, dass sich Ameisen Wintervorräte anlegen. Heute weiß man endlich, dass beides den Tatsachen entspricht.

Es werden insgesamt 30 Beispiele aus der Bibel genannt, die die Wissenschaft viel später, teilweise erst in den letzten Jahrzehnten, bestätigte. Dabei werden die Bereiche Astronomie, Physik, Geowissenschaften, Biologie, Ökologie, Hygiene und Mikrobiologie thematisiert. Beispiele sind „Kernfusion in der Bibel“, „Das Gewicht der Luft“, „Geschützte Vögel“ oder „“Bakterien und Saatgut“.

Weiterlesen

Liebi, Weltgeschichte im Visier des Propheten Daniel

Liebi DanielDie Einstellung zur Bibel entscheidet sich bei vielen auch am Buch des Propheten Daniel. Wer sich mit Daniel beschäftigt, muss letztlich zwischen zwei Lagern wählen. Das Buch enthält zahlreiche – wahre – Aussagen zur antiken Weltgeschichte, die konkret und einfach genug formuliert sind, dass sie jeder leicht nachvollziehen kann: Nach Babylon kam Persien, dann Alexander der Große, danach die Römer. Wurden die Texte nun vor oder nach den Ereignissen geschrieben? Das eine Lager datiert Daniel (etwa 400 Jahre zeitversetzt) auf die Zeit danach, das andere davor. Letzteres erkennt das Buch als prophetisch an und stellt damit die Weichen, in der Folge auch den Rest der Bibel als Heilige Schrift und Wort Gottes zu lesen.

Roger Liebis „Weltgeschichte im Visier des Propheten Daniel“ ist eine große Hilfe bei eben dieser Aufgabe, die Weichen in Richtung Wahrheit zu stellen. Sein kleiner aber feiner Beitrag zur Daniel-Prophetie stellt zahlreiche historische, wissenschaftliche Fakten in den Vordergrund. Auf den ersten Seiten über das Buch Daniel selbst, auf den folgenden Seiten über die politischen Ereignisse. Viele werden das Buch gedankenlos verwerfen. Der ehrliche Wahrheitssucher jedoch wird den ausgesprochenen Tatsachen auf den Grund gehen wollen. Tut er das, wird er in Daniel mit der Größe Gottes konfrontiert.

Weiterlesen

Liebi, Herkunft und Entwicklung der Sprachen

Liebi SprachenUnzählige Hinweise aus zahlreichen Fachgebieten wie Physik, Astronomie, Biologie und Informatik sprechen bereits für den Ursprung des Lebens durch göttliche Schöpfung und gegen eine Evolution nach Darwin. Von interessanter Seite trägt Roger Liebi ein weiteres, starkes Argument zur Diskussion bei. Grundthese ist, „die empirisch feststellbaren Fakten der modernen Linguistik widersprechen den evolutionistischen Theorien … und harmonieren mit den biblischen Aussagen bezüglich der Herkunft des Phänomens »Sprache«.“ Herausgegeben von der Studiengemeinschaft Wort und Wissen will das Buch auch als wissenschaftlicher Beitrag gelesen werden.

Weiterlesen