Schlagwort-Archiv: Schirrmacher

Schirrmacher / Antholzer, Was hilft wirklich?

Schirrmacher Antholzer Seelsorge«Psychotherapie ist nicht vorrangig eine angewandte Wissenschaft. Es erinnert in einigem eher an eine Religion», sagt der Psychiater Jerome Frank im American Journal of Orthopsychiatry. Mit zahlreichen Zitaten ähnlicher Brisanz – zuerst von selbstkritischen Insidern (20 Seiten, Kapitel 1), dann auch von Vertretern anderer wissenschaftlicher Disziplinen (15 Seiten, Kapitel 2) – gelingt Prof. Schirrmacher im ersten Teil des Buches „die Entthronung jener, die meinten, den Menschen endlich verstanden zu haben, jedenfalls besser als die Bibel und die christliche Seelsorge.“ (S.75)

Der Autor beginnt mit dem starken Zeugnis des Psychoanalytikers Jeffrey Mousaieff Masson, ehemaliger Anhänger Sigmund Freuds. Er wurde dessen Gegner, nachdem er interne Briefe und Unterlagen sichten durfte. Das Ergebnis hat er trotz gegenteiliger Aufforderung und schließlich auf Kosten seines Arbeitsplatzes veröffentlicht und bleibt uns hier in der Zusammenfassung dokumentiert. In seinem Buch resümiert Masson allgemein: «Jeder sollte daher wissen, dass er, wenn er in das Behandlungszimmer eines Psychotherapeuten kommt, eine Welt betritt, in der ihm schwerer Schaden zugefügt werden kann, gleichgültig, welcher Schule der Therapeut angehört.»

Weiterlesen

Schirrmacher, Islam und Demokratie – ein Gegensatz?

KuB_Islam_DemokratieBQ: Frau Professor Schirrmacher, die Arabellion macht Ihr neues Buch „Islam und Demokratie – ein Gegensatz?“ höchst aktuell. Welche Antworten geben heutige muslimische Theologen darauf?

Schirrmacher: Etliche muslimische Meinungsführer und Theologen lehnen die Demokratie rundheraus ab. Sie halten sie nicht nur für „unislamisch“, sondern warnen auch Muslime in westlichen Gesellschaften vor einer zu weitgehenden Integration. Sie rufen sie dazu auf, sich abzuschotten und sich ihrer endgültigen Beheimatung in Europa zu verweigern. Besonders die in die Schlagzeilen geratenen Salafisten fallen durch ihre lautstarke Ablehnung der Demokratie und westlichen Gesellschaft auf.

Weiterlesen

Schirrmacher, Menschenrechte – Anspruch und Wirklichkeit

MenschenrechteSie sollen vereinende Funktion haben, lösen aber weltweit heftige Diskussionen aus: die Menschenrechte. Der Theologe Thomas Schirrmacher schreibt in seinem neuen Buch „Menschenrechte: Anspruch und Wirklichkeit“ über die Würde und Freiheit des Menschen – und sucht dabei deren Ursprung im Christentum. Alle Menschen sind frei und gleich: Auf rund 100 Seiten erklärt Schirrmacher, der auch Sprecher für Menschenrechte der „Weltweiten Evangelischen Allianz“ ist, dass die Umsetzung der Menschenrechte oftmals nicht dem angedachten Ideal entspreche. Das macht der Religionssoziologe schon in den ersten Kapiteln seines neuen Buches klar. Er erläutert dort, dass die Menschenrechte heute umstrittener sind denn je. Es fehle nämlich eine gemeinsame Basis.

Weiterlesen

Schirrmacher, Islamismus

Islamismus-Christine-SchirrmacherSie zählt zu den profiliertesten deutschen Islamwissenschaftlern, lehrt unter anderem an der Evangelisch-Theologischen Fakultät Leuven in Belgien und engagiert sich für Menschenrechte in islamischen Ländern. Christine Schirrmacher erläutert in einem Interview in der aktuellen Ausgabe des Israelreport den Unterschied zwischen „Islamismus“ und „Islam“.

Israelreport: Sie haben Bücher mit dem Titel „Der Islam“ geschrieben. Wieso ist „Islamismus“ etwas anderes als „Islam“?

Christine Schirrmacher: Unter „Islamismus“ versteht man Politik im Namen des Islam mit dem Ziel der Schaffung eines Staates unter der Herrschaft eines Kalifen. Islamisten fordern, dass – nach einer gewissen Übergangszeit – alle Bereiche der Gesellschaft wie das Eherecht oder das Strafrecht am religiösen Recht des Islam – der Scharia – ausgerichtet und die Lebensweise Muhammads im 7. Jahrhundert möglichst genau nachgeahmt werden. In einem solchen Staat ist natürlich für demokratische Freiheiten, Gleichberechtigung zwischen Muslimen und Nichtmuslimen oder auch zwischen Männern und Frauen kein Platz.

Weiterlesen