Christliche Frösche

Ein Großteil der heute in den Gemeinden behandelten Themen zielt auf praktische Problem- und Krisenlösungen. Ihr Mittelpunkt ist das Wohlbefinden des modernen Menschen. Doch wenn wir daran festhalten, dass die Bibel wirklich Gottes Wort ist, wie können wir dann einen großen Teil von Gottes Reden einfach unbeachtet lassen? Warum hüpfen wir dann wie „christliche Frösche“ bloß von einer Verheißung zum nächsten Lieblingsvers? Der Apostel Paulus hält beim Abschied von den Ältesten der Epheser-Gemeinde fest: „Ich habe nichts verschwiegen, sondern habe euch den ganzen Ratschluss Gottes verkündigt.“ (Apg 20, 27)

– Reinhold Federolf in NAI 9/2009, S. 4