Deutsche Waffen für die Welt

waffen

Deutschland ist der drittgrösste Exporteur von Kriegswaffen auf der ganzen Welt. Kein europäisches Land verdient mehr Geld an den zahlreichen Kriegen in der Welt als Deutschland. Die meisten deutschen Kriegswaffenexporte gehen in Länder, in denen die Menschenrechte nicht beachtet werden – vor allem an die arabischen Diktaturen.

Im Gegensatz zur Verantwortungsrhetorik der Bundesregierung stehen die Fakten. Vor allem der Export von Kriegsgerät an muslimische Unterdrückerregime weist extreme Steigerungsraten auf. Der grösste Empfänger deutscher Rüstungsgüter ist in diesem Jahr Saudi-Arabien. Das Exportvolumen Deutschlands nach Saudi-Arabien ist in den vergangenen Jahren extrem angestiegen. Es hat sich allein von 2003 bis 2008 fast vervierfacht. Von 2003 bis 2012 hat sich der Export von Rüstungsgütern nach Saudi-Arabien mehr als verdreissigfacht.

Im vergangenen Jahr beliefen sich die von der Bundesregierung genehmigten Waffenexporte an das autokratische Feudalsystem, in dem keinerlei Freiheitsrechte bestehen und in dem gefoltert wird, auf 1,34 Milliarden Euro. Unter anderem genehmigte die Bundesregierung eine grosse Anzahl an Lenkflugkörpern, Drohnen und diverse Zulieferungen für Panzer und Kampfflugzeuge.

Der Export von Rüstungsgütern aus Deutschland stieg allein zwischen 2004 und 2008 um 70 Prozent. Von 2010 auf 2011 verdoppelte sich der Waffenexport. Deutschland exportiert mehr Waffen als England und Frankreich zusammen.

Ein Hauptabnehmer deutscher Waffen ist die islamistische Erdogan-Regierung der Türkei. Auch in Europa insgesamt sind die Rüstungsexporte gestiegen. Europa ist heute noch vor den USA und Russland der aktivste Rüstungsexporteur weltweit.

– Quelle: factum im Februar 2013

 

Der Westen und die anderen

In den letzten 31 Jahren haben die USA, eine ‚christliche‘ Nation, Völker angegriffen wie El Salvador (1980), Libyen (1981), Sinai (1982), Libanon (1982 1983), Ägypten (1983), Grenada (1983), Honduras (1983), Tschad (1983), Persischen Golf (1984), Libyen (1986) , Bolivien (1986), Iran (1987), Persischen Golf (1987), Kuwait (1987), Iran (1988), Honduras (1988), Panama (1988), Libyen (1989), Panama (1989), Kolumbien, Bolivien, und Peru (1989), Philippinen (1989), Panama (1989-1990), Liberia (1990), Saudi Arabien (1990), Irak (1991), Zaire (1991), Sierra Leone (1992), Somalia (1992), Bosnien-Herzegowina (1993 bis heute), Mazedonien (1993), Haiti (1994), Mazedonien (1994), Bosnien (1995), Liberia (1996), Zentralafrika (1996), Albanien (1997), Kongo/Gabon (1997), Sierra Leone (1997), Kambodscha (1997), Irak (1998), Guinea/Bissau (1998), Kenia/Tanzania (1998-1999), Afghanistan/Sudan (1998), Liberia (1998), Ost-Timor (1999), Serbien (1999), Sierra Leone (2000), Jemen (2000), Ost-Timor (2000), Afghanistan (2001 bis heute), Jemen (2002), Philippinen (2002) , Cote d’Ivoire (2002), Irak (2003 bis heute), Liberia (2003), Georgien/Djibouti (2003), Haiti (2004), Georgien/Djibouti/Kenia/Ethiopien/Jemen/Eritrea im Kampf gegen den Terror (2004), Pakistan mit Dronen (2004 bis heute), Somalia (2007), South Ossetia/Georgien (2008), Syrien (2008), Jemen (2009), Haiti (2010), Libyen (2011) usw…

– Quelle: thewestandothers.blogspot.de

Die Amerikaner haben ein einfaches Weltbild: „Wir sind die Guten.“

– Volker Pispers