Gebet der Familie Jesu Christi

Herzen

1. Vater! Ich liebe meine Schwestern und Brüder. Ich liebe sie, weil Du sie liebst. Ich liebe sie, obwohl sie Fehler haben und Fehler machen.

2. Vater, ich vergebe ihnen, wo sie sich gegen mich gewandt haben. Ich bitte für mich selbst im Namen Jesu um Vergebung, wo ich sie nicht mehr liebte, wo ich mich von ihnen absetzte, wo ich sie verurteilte und wo ich verächtlich dachte oder redete.

3. Herr, ich will mein Herz, meine Gedanken und meinen Mund bewahren, daß sie nichts Negatives und Zerstörerisches denken und sagen über meine Geschwister.

4. Negatives über andere erzähle ich nicht mehr weiter. Und wo ich von Unsegen höre, soll das von nun an nur noch ein Anlass sein, zu vergeben, zu segnen und zu lieben.

5. Heiliger Geist, füll mich bitte mit deiner Agape und lass mich davon überfließen. Nur durch dich wird unter uns das Wunder von Liebe und Einheit wahr.

Danke. Amen.

 

Bild: Gerd Altmann / pixelio