Kirchenzentrum auf der Arabischen Halbinsel

Im April 2012 hat der Herrscher von Ras Al Khaimah, dem nördlichsten Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate, eine Landzuordnung für die Entstehung eines evangelikalen Kirchenzentrums bewilligt. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, denn es wird erst das achte evangelikale Kirchengebäude auf der gesamten Arabischen Halbinsel sein. Ein Kirchenzentrum bietet in diesem Kontext die nötige offizielle Anerkennung der Gemeinde durch die örtlichen Behörden. Ausserdem bietet solch ein Zentrum auch Stabilität für die verschieden-sprachigen, evangelikalen Gemeinden, die sich hier treffen werden. Darüber hinaus spielt ein legal-genehmigtes Kirchenzentrum eine wichtige Rolle in der Etablierung der Gemeinden in dieser Region. Falls Sie diese einmalige Gelegenheit im Herzen der Arabischen Welt unterstützen wollen, dann melden Sie sich bitte bei Sascha@rakchurch.com