Spurgeons Wahrheitsliebe

Ein Magazin, das nicht seine Stimme erhebt und keine Prinzipien hat, ist ein literarischer Unfug. Wir verwenden die Kelle, wo immer wir einem guten Zweck dienen können, aber wir haben auch ein Schwert und wissen, es zu gebrauchen. Wir erwarten Gegenschläge, und darum wird uns keine Betroffenheit erschüttern. Die Wahrheit Christi ist uns zu lieb, als dass wir zurückweichen und sie nicht verteidigen.

– Charles H. Spurgeon in seiner Zeitschrift „The Sword & the Trowel“ (1870)