Ursache und Wirkung

Weil diese Flasche sauer ist,
bestelle ich keinen Kasten Bier mehr.
Weil mir mein Freund gestern schräg kam,
werde ich ihn in Zukunft meiden.
Weil Superintendent Meier wieder eine miserable Predigt gehalten hat,
gebe ich meinen Glauben an Gott auf.

– Detlev Block „Lichtwechsel“, V & R